Zum Schutz der Düsseldorfer Rheinlandschaft.

Aktuelles …

Die DEICHWÄCHTER feiern Geburtstag!
25  J A H R E  Natur- und Landschaftsschutz-Verein D E I C H W Ä C H T E R e. V. Feiern Sie mit im Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf und in den Ausstellungsräumen des Geburtstagszimmers! Genießen Sie dort am 16. März 2018, von 17 bis 19 Uhr bei einem Glas Wein eine Fotoausstellung mit Bildern der unverwechselbaren Düsseldorfer Rheinlandschaft sowie eine Dokumentation der Erfolgsgeschichte des Deichwächter e. V. Die Ausstellung endet am 28. März 2018
zurück Oberkasseler Observer Ausgabe 5-2018
25  J A H R E  Natur- und Landschaftsschutz-Verein D E I C H W Ä C H T E R e. V. Mit einer Foto-Ausstellung und einer Dokumentation seiner bisherigen Aktivitäten feierte der Verein Deichwächter e.V. sein 25-jähriges Bestehen.
DANKE an unsere Mitglieder für die jahrelange Treue!
Die Jahre in Bilder und Texte. Gesammelte Werke von Richard Fuchs.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Oberkasseler Observer Mai 2015
Die DEICHWÄCHTER verjüngen sich Neue Vorstandsmitglieder wurden gewählt von links nach rechts: Johann Brück, Richard Fuchs, Johanna Baumgartner-Knoefel, Ursel Fuchs und Georg Kretzschmar Foto: Lars Uelsberg Am 08. November gab es eine besondere Jahresversammlung, denn es wurde ein neuer jüngerer Vorstand des Deichwächter e. V. gewählt. Nach 25-jähriger Tätigkeit steht der bisherige Vorstand Ursel und Richard Fuchs sowie Georg Kretzschmar für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Große Freude tat sich auf, dass der Deichwächter Verein im 25. Lebensjahr eine Verjüngungskur durch die neuen Mitglieder Frau  Johanna Baumgartner-Knoefel  und Herr Johann Brück  erfährt. Dem neuen Vorstand gilt schon jetzt ein besonderer Dank. Mit der notwendigen Verjüngung des Vorstandes und mit neuen Ideen bleibt die etablierte Marke „Deichwächter e.V.“ im Interesse unserer schönen Düsseldorfer Rheinauen- landschaft erhalten. Der bisherige Vorstand bleibt, solange gewünscht, weiter beratend tätig.
Ein kleiner Rückblick: Als vor 25 Jahren gegen die Einrichtung der Deichgaraden gekämpft und der Verein gegründet wurde, hatte er 7 Vorstandsmitglieder. Für sie gab es viel zu tun: mit Verfassen von Texten für Zeitungen, Protestschriften, Flyer für die linksrheinischen Haushalte, die als Druck-Erzeugnisse verteilt wurden. Im Nachwort der Deichwächter-Dokumentation schrieben sie: 1993 mussten die Deichwächter im wahrsten Sinne laufen lernen. Sie scheuten weder Zeit noch Mühe um z. B. in Haushalten Unterschriften gegen die Ein- richtung der Deichgaragen zu sammeln. Jahre später gab es als Vorstandsmitglieder das erfolgreiche Dreierteam mit dem Juristen Dr. Helmar Lang und dem Ehepaar Fuchs, die den zeitraubenden Kampf gegen die Olympia-Bewerbung der Stadt Düsseldorf bravorös gewannen. Leider schied Dr. Helmar Lang nach 20 Jahren, mit Verweis auf sein Alter, aus dem Vorstand aus. Mit der Wahl seines Nachfolgers vor 5 Jahren hatte der Verein viel Glück. Georg Kretzschmar war schon lange ein Mitglied der Deichwächter und schätzte die Arbeit des Vereins. Seine ökologische Einstellung und die Liebe zur Natur veranlassten ihn sich der Aufgabe als Vorstandsmitglied zu stellen. Da sich Ursel Fuchs vor 2 Jahren, aus gesundheitlichen Gründen, aus dem Vorstand zurückziehen musste, gab es von da an nur noch den männerdominierten Vorstand. Die Männer-Kooperation verlief zum größten Teil harmonisch, geräuschlos, aber effizient. Mit einem kleinen Geschenk (Schaf aus Metall) an Herrn Kretzschmar, überreicht durch Herrn Fuchs,verbinden sich Erinnerungen an eine Vergangenheit mit dem Landschaftsschutz. Denn die Kooperationspartner auf den Rheinwiesen sind die Schafe. Foto: Lars Uelsberg Ganz lieben und aufrichtigen Dank gilt den Mitgliedern für die jahrelange Treue und besonders dem Vorstand für ihr Engagement zum Schutz und Erhaltung des Rhein-Vorlandes.
zurück
Foto: Lars Uelsberg
Zum Schutz der Düsseldorfer Rheinlandschaft

Aktuelles …

Im März 2018 wird der Deichwächter Verein 25 Jahre. Sie sind immer noch voller Tatendrang, wie sich zeigte und noch zeigen wird. Grund genug mit den Mitgliedern, der Öffentlichkeit und der Presse gemeinsam zu feiern und auf die Bedeutung des Landschaftschutzes und unsere schöne Düsseldorfer Rheinlandschaft aufmerksam zu machen. Feiern Sie mit im Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf und in den Ausstellungsräumen des Geburtstagszimmers! Genießen Sie dort am 16. März 2018, von 17 bis 19 Uhr bei einem Glas Wein eine Fotoausstellung mit Bildern der unverwechselbaren Düsseldorfer Rheinlandschaft sowie eine Dokumentation der Erfolgsgeschichte des Deichwächter e. V. Die Ausstellung endet am 28. März 2018